Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall @ Bosch

Informationen der IG Metall für Beschäftigte bei der Bosch AG



Europaweiter Aktionstag

Vorschaubild

23.02.2010 Über 30 europäische Standorte demonstrieren Solidarität mit dem walisischen Standort Cardiff, der laut Geschäftsführung geschlossen werden soll.

Mehr als 30 Boschstandorte aus sieben europäischen Ländern demonstrierten am 22. Februar im Rahmen eines gemeinsamen Aktionstages gegen die geplante Schließung des walisischen Werkes in Cardiff. Von den Schließungsplänen sind rund 900 Beschäftigte betroffen.
Gemeinsam mit dem europäischen Betriebsrat von Bosch und dem europäischen Metalgewerkschafterbund kämpfen die Arbeitnehmer für den Erhalt der europäischer Standorte. Allein in den letzten zwei Jahren hat Bosch 15 Werke in Europa geschlossen und veräußert oder verfolgt konkrete Schließungsabsichten.
Mit Informationsveranstaltung, Unterschriftenlisten und Solidaritätsschreiben wehren sich die Bosch-Beschäftigten gegen mögliche weitere Schließungen in Europa und bekunden ihre Solidarität mit dem Standort Cardiff.

Anhang:

Pressespiegel_EBR_Aktion_Cardiff.pdf

Pressespiegel_EBR_Aktion_Cardiff.pdf

Dateityp: PDF document, version 1.6

Dateigröße: 71.45KB

Download

Letzte Änderung: 24.02.2010


Adresse:

IG Metall @ Bosch | c/o IG Metall Baden-Württemberg | Stuttgarter Straße 23 | D-70469 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 16581-0 | Telefax: +49 (711) 16581-30 | | Web: bezirk.baden-wuerttemberg@igmetall.de

Service-Links: